Das erste und älteste noch bestehende Kellertheater Wiens, Die "Neue Tribüne Wien", bringt ab 15. April 2010 unter dem Namen "Schattenrosen" die Europäische Erstaufführung von vier - zum Teil noch unaufgeführten - Einaktern aus dem Nachlass des großen amerikanischen Dramatikers Tennessee Williams.

vinumis ist Stolz darauf als Förderer einen kleinen Beitrag dazu leisten zu dürfen.

Bei "Madame Melissengeist", "Der Schrei des Phoenix", "Ein Cavalier für Madame" und "Warum rauchst du so viel, Lilly?" handelt es sich um psychologische Studien in Streiflichtern, in denen uns Menschen in außergewöhnlichen Situationen aber auch in alltäglichen Konstellationen nahe gebracht werden.

Unter der Regie von Sarantos Zervoulakos spielen Pola Claricini, Beatrice Ferolli, Sabine Muhar, Dorothea Schütte, Thomas Koziol und Paul Robert.

 

Neue Tribüne Wien

Schattenrosen
vier Einakter von
Tennessee Williams

ab 15. April


Neue Tribühne Wien im Untergeschoss des Café Landtmann neben dem Burgtheater
1010 Wien, Dr. Karl Lueger Ring 4